WhatsApp Datenschutz

Der Schutz der gesundheitsbezogenen Daten unserer Kunden ist uns sehr wichtig.

Daher stellen wir eine Lösung zur Vorbestellung von Medikamenten zur Verfügung, die eine sichere Kommunikation zwischen Patient und Apotheke gewährleistet und den Inhalt der Nachricht verschlüsselt und vor jeglichem Dritten schützt. Das heißt, dass selbst der App Betreiber keine Möglichkeit hat den Klartext (unverschlüsselte Daten) zu lesen. Diesen Service finden Sie hier.

Alternativ können Sie Ihre Bestellung auch telefonisch oder per Email durchführen.

Sollten Sie dennoch WhatsApp nutzen wollen, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass ausschließlich die die AGB und Datenschutzrichtlinien von WhatsApp Inc. gelten.

Da wir die Nutzung von WhatsApp aus Datenschutzgründen nicht empfehlen, übernimmt unsere Apotheke keine Haftung oder Verantwortung für Ihre Daten bei der Nutzung von WhatsApp.

Aus Datenschutzgründen wird bei einer Nutzung von WhatsApp Ihre Telefonnummer nicht gespeichert, nicht für Werbezwecke genutzt und nach Abholung Ihrer Bestellung der komplette Chatverlauf in WhatsApp gelöscht. Antworten auf Nachfragen werden ohne Ihre personenbezogenen Daten erfolgen.

Mit der Nutzung von WhatsApp akzeptieren Sie die o.g. Bedingungen.